Feedback zu Präsentationen / Referaten / Seminararbeiten / Übungen mit feedbackr

In Seminaren oder Übungen sind Präsentationen oder Vorrechnen üblich. Zusätzlich zur Bewertung durch den Lehrenden kann das anonyme und daher aufrichtige Feedback der anderen StudentInnen / SchülerInnen einfließen. Die SchülerInnen / StudentInnen könnten beispielsweise über folgende Bereiche abstimmen:

  • Verständnis
  • Präsentation
  • Rhetorik
  • Design
  • usw.

Verwenden Sie für die quantitative Auswertung Single- oder Multiple-Choice-Fragen. Wenn Sie zusätzlich qualitatives Feedback einholen möchten, können Sie Freitextfragen verwenden.

Vorteile

  • Anonymes, wertvolles Feedback durch SchülerInnen / StudentInnen
  • Bei der intensiven Beschäftigung mit den Stärken / Schwächen der Vortragenden erhalten SchülerInnen / StudentInnen ein Gefühl für die Qualität ihres eigenen Auftretens.
  • Neben der eigenen Einschätzung der Präsentationen kann der/die Lehrende das Feedback der SchülerInnen / StudentInnen mit einfließen lassen.

Empfohlene Einstellungen in feedbackr

Freitextfrage

Antworten anzeigen:

  • nie: damit sehen die SchülerInnen / StudentInnen das Feedback nie. Das Feedback kann noch durch den/die Lehrende/n gefiltert und dann den jeweiligen SchülerInnen / StudentInnen weitergegeben werden.
  • sobald gestoppt: SchülerInnen / StudentInnen erhalten ihr Feedback sofort. Die MitschülerInnen/-studentInnen können das Feedback ebenfalls einsehen
  • sofort: das Feedback wird unmittelbar für alle SchülerInnen / StudentInnen sichtbar. Dies ist vor allem in Kombination mit der Einstellung “Antwort Ranking” sinnvoll.

Mehrere Antworten: aktivieren Sie diese Einstellung, wenn Sie möchten, dass Ihre SchülerInnen / StudentInnen mehr als eine Antwort abgeben können.

Antwort Ranking: damit können Sie eine Priorisierung der Fragen durch Ihre SchülerInnen / StudentInnen vornehmen lassen. Nur in Kombination mit “Antworten anzeigen: sofort” verfügbar.

Single-Choice-Frage

Ergebnisse sofort anzeigen: deaktivieren, damit Sie eine gegenseitige Beeinflussung vermeiden können

Mehrfachauswahl: je nach Art der Frage

Mit dieser Variante können Sie wertvolles Feedback für Ihre SchülerInnen / StudentInnen sammeln und die Art und Weise, wie sie Vorträge gestalten, weiterentwickeln.

Kennen Sie schon unsere anderen Blogbeiträge, die die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten von feedbackr im Unterricht vorstellen?

Wir wünschen Ihnen und Ihren SchülerInnen / StudentInnen viel Freude bei der Verwendung von feedbackr!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.